OFFENE WORKSHOPS

Lade Veranstaltungen

Bereit für Deinen gelassenen Jahres-Endspurt?

Du liebst die Berge und möchtest zu mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit finden? Du möchtest entspannt und positiv in das vierte Quartal 2022 starten? Dann schenke Dir diese Auszeit! Erlerne alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen in der Bergnatur – in einer neuen Intensität: Gemeinsam mit vier weiteren Gleichgesinnten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wanderst Du mit mir auf leichten bis mittelschweren Wegen –  von Kufstein aus in das unberührte Kaisertal, zwischen Wildem und Zahmen Kaiser.

Unser Weg ist das Ziel: Du erlebst Achtsamkeit an Kraftplätzen in der Natur, z.B. durch geführte Meditationen im Sitzen oder angeleitet während wir wandern. Gleichzeitig reflektieren wir was Dein achtsames Mindset künftig ausmachen soll und was Du neu in Deinen Alltag integrieren wirst.

Am Ende des Kaisertails und nur fußläufig erreichbar liegt unsere Unterkunftsziel für die Nacht:

Das Hans-Berger-Haus.

Unterkunft & Verpflegung

Hier erwartet uns eine einmalige Ruhe, schöne Mehrbettzimmer und eine leckere Tiroler Küche (Nächtigung inkl. Halbpension 48€, vor Ort in bar zu zahlen). Gegen Gebühr ist eine Brotzeit für den zweiten Tag erhältlich.

Was Du sonst noch für unsere Wanderung brauchst, findest Du auf dieser Packliste (Download). Bitte beachte die aktuellen Corona-Regelungen für touristische Reisen nach Österreich.

 

Bereit für mehr Bewusstsein und neue Kraft?

Hier kannst Du Dich anmelden. Dein Platz ist dann vorreserviert. Deine Buchung ist gültig, sobald Du eine Rückbestätigung von mir bekommen hast und Deine Zahlung eingegangen ist.

Ich freue mich auf Dich. Wende Dich gerne bei Fragen direkt an mich.

Deine Berg-Auszeit mit Fokus auf Achtsamkeit

Führung
zertifizierte Systemische Coach und Tiroler Bergwanderführerin Julia Moser
Methodik Ganzheitliche Methoden aus der Achtsamkeitslehre (u.a. MBSR), dem Systemischen Coaching und der Positiven Psychologie
Ablauf
Tag 1: Wanderung vom Kaiseraufstieg oder Kaiserlift Gipfel über Bettlersteig zum Hans-Berger-Haus (Weg je nach Voraussetzungen und aktuellen Bedingungen). Tag 2: Wanderung vom Hans-Berger-Haus über einen alternativen und wenig begangenen Weg zurück zum Ausgangspunkt
Anreise Kufstein bequem mit dem Zug erreichbar (Bayernticket-Nutzung und gem. Anreise möglich). Vom Bahnhof regelmäßig Busse zum Ausgangspunkt / 5-min. Taxifahrt. Großer Wanderparkplatz an beiden Ausgangspunkten (Gebühr ca. 3,50 €/Tag)
Voraussetzung Freude am Wandern, Trittsicherheit und idealerweise Schwindelfreiheit (bspw. wenn der Weg schmäler durch den Wald geht oder wir eine Brücke queren). Tag 1 & Tag 2: Wanderzeit täglich ca. 3-4 Stunden, dabei max. 600 Höhenmeter aufwärts und max. 700 abwärts.